MF Frauenkappelen
, Schwitz Ramona

Rennbericht Angora Cuarny 3. August 2019

Rennbericht unserer Club-Fahrer vom Angora Rennen in Cuarny

 

Bei strahlend schönem Wetter und einer anspruchsvollen Strecke waren wiederum einige unserer Club-Fahrer am Rennen in Cuarny.

 

Cyril Zurbrügg konnte bei den MX2 Top einen hervorragenden 3. Tagesrang rausfahren. Bei den MX1 Top fuhr er nur den ersten Lauf mit und konnte ebenfalls einen tollen 4. Rang in diesem Lauf rausfahren.

 

Unsere anderen Fahrer waren ebenfalls bei den MX2 Top am Start und erreichten folgende Tagesränge: Loris Hausammann 9. Tagesrang / Straub Patrick 13. Tagesrang / Raffael Lehmann 20. Tagesrang / Thomas Rychener 25. Tagesrang / Christoph Jöhr 30. Tagesrang / Ivan Böhlen 36. Tagesrang (mit einem Sturz im 1. Lauf, danach konnte er leider den 2. Lauf nicht mehr fahren).

 

Für Ramona Schwitz reichte es aufgrund eines schlechten Qualilaufes leider nicht zu den MX2 Top, sie erreichte einen 3. Tagesrang bei den MX2 Pro.

 

Bei den MX3 erreichte Peter Zurbrügg einen 9. Tagesrang, Ernst Rudin den 16. Tagesrang und Christian Böhlen fuhr lediglich den Qualilauf, welchen er auf dem 19. Rang beendete.

 

Im grossen und ganzen ein sehr gutes Wochenende für unsere Club-Fahrer.

 

Das nächste Rennen der Angora Serie findet am 10. August 2019 in Suchy statt.